Wärmedämmung und KFW-Förderung

Ein Gebäude dämmen heißt nicht nur im Winter für einen wohligen Wohnraum zu sorgen, sondern auch im Sommer einen kühlen Kopf zu bewahren. Zudem werden Energiekosten gesenkt und ein aktiver Beitrag für unsere Umwelt geleistet.

Durch den Gesetzgeber sind Bauherren dazu verpflichtet, ihren Wohnraum bei Neubau, Umbau oder Ausbaumaßnahmen gemäß der Energieeinsparverordnung (ENEV) zu dämmen. Ganz wichtig hierfür sind auch die dazugehörigen Lüftungskonzepte, die wir als Zusatzleistung kostenneutral anbieten

Da das Dämmen eines Gebäudes auch Kosten verursacht, kann man auch Förder- maßnahmen in Anspruch nehmen.