Services

Von der traditionellen Schiefereindeckung bis hin zur modernen Zinkstehfalzdeckung.

Leistungen entdeckenKontaktieren Sie uns

Services

Von der traditionellen Schiefereindeckung bis hin zur modernen Zinkstehfalzdeckung.

Leistungen entdecken
Kontaktieren Sie uns

Schiefer

Die Schieferdeckerei ist in der Moselregion immer noch eine der
häufigsten Eindeckungsarten. Schiefer ist ein reines Naturgestein
ohne ökologisch bedenkliche Inhaltstoffe, langlebig und wetterfest.
Ein weiterer Vorteil ist, dass kaputte Steine meist leicht und schnell
ausgetauscht werden können.

Schiefer

Die Schieferdeckerei ist in der Moselregion immer noch eine der häufigsten Eindeckungsarten. Schiefer ist ein reines Naturgestein ohne ökologisch bedenkliche Inhaltstoffe, langlebig und wetterfest. Ein weiterer Vorteil ist, dass kaputte Steine meist leicht und schnell ausgetauscht werden können.

Tonziegel

Tonziegel stellen eine günstigere aber dennoch qualitativ hochwertige Alternative zur Schiefereindeckung dar. Seit Jahrzehnten haben wir mit Creaton einen zuverlässigen Partner, mit dem wir unseren Kunden eine vielfältige Produktpalette in Form und Farbe bieten können

Photovoltaik

Photovoltaikanlagen sind heute eine ideale Ergänzung zur klassischen Stromversorgung. Gerade große Dachflächen bieten sich hier an, wie das Beispiel einer von uns in Trier installierten Anlage zeigt. Photovoltaikanlagen bestehen aus unzähligen Solarzellen, die wiederum zu einzelnen Modulen verbunden werden.

Das komplette Stromaufkommen kann heute für den Eigenbedarf genutzt werden, was bei der jährlichen Preiserhöhung im Energiesektor von Vorteil ist.

Photovoltaik

Photovoltaikanlagen sind heute eine ideale Ergänzung zur klassischen Stromversorgung. Gerade große Dachflächen bieten sich hier an, wie das Beispiel einer von uns in Trier installierten Anlage zeigt. Photovoltaikanlagen bestehen aus unzähligen Solarzellen, die wiederum zu einzelnen Modulen verbunden werden.

Das komplette Stromaufkommen kann heute für den Eigenbedarf genutzt werden, was bei der jährlichen Preiserhöhung im Energiesektor von Vorteil ist.

Metalldächer

Etwas mit Ecken und Kanten, darf es auch ein bisschen modern sein?

Dann sind Sie hier, in der Spenglerabteilung der Firma Ewald, womöglich genau richtig. Neubauten oder auch Dachsanierungen weisen für gewöhnlich immer gewisse Flächen auf, welche nicht von dem eigentlichen Deckmaterial geschlossen werden können, es sei denn es handelt sich um ein Dach aus Metall, denn mit diesem Langlebigen Material können die individuellsten Verkleidungen und Dacheindeckungen gestaltet werden, alles in liebevoller handwerklicher Arbeit auf den jeweiligen Wunsch des Kunden zugeschnitten. Mauerabdeckungen, 

Fensterbänke, Gauben- oder Schornsteinverkleidungen können so ein optisches Highlight einer Dacheindeckung werden. Die Stehfalztechnik eignet sich hervorragend für das eindecken von spitz zulaufenden Türmen oder auch ganzen Dachflächen, sowie für die Verkleidung von Fassaden, Giebeln und Traufen. Auf kundenanfrage beraten wir gerne und stellen verschiedene technische sowie optische Möglichkeiten der Dachoptimierung mit Zink, Aluminium und Kupfer vor.

Fassaden

Fassadeneindeckungen sind in der Moselregion ein gefragtes Thema, zumal Bauten energietechnisch auf ein ganz anderes Level gebracht werden können.

Wärmedämmung und KFW-Förderung

Ein Gebäude dämmen heißt nicht nur im Winter für einen wohligen Wohnraum zu sorgen, sondern auch im Sommer einen kühlen Kopf zu bewahren. Zudem werden Energiekosten gesenkt und ein aktiver Beitrag für unsere Umwelt geleistet.

Durch den Gesetzgeber sind Bauherren dazu verpflichtet, ihren Wohnraum bei Neubau, Umbau oder Ausbaumaßnahmen gemäß der Energieeinsparverordnung (ENEV) zu dämmen. Ganz wichtig hierfür sind auch die dazugehörigen Lüftungskonzepte, die wir als Zusatzleistung kostenneutral anbieten. Da das Dämmen eines Gebäudes auch Kosten verursacht, kann man auch Fördermaßnahmen in Anspruch nehmen.

Fassaden

Fassadeneindeckungen sind in der Moselregion ein gefragtes Thema, zumal Bauten energietechnisch auf ein ganz anderes Level gebracht werden können.

Wärmedämmung und KFW-Förderung

Ein Gebäude dämmen heißt nicht nur im Winter für einen wohligen Wohnraum zu sorgen, sondern auch im Sommer einen kühlen Kopf zu bewahren. Zudem werden Energiekosten gesenkt und ein aktiver Beitrag für unsere Umwelt geleistet.

Durch den Gesetzgeber sind Bauherren dazu verpflichtet, ihren Wohnraum bei Neubau, Umbau oder Ausbaumaßnahmen gemäß der Energieeinsparverordnung (ENEV) zu dämmen. Ganz wichtig hierfür sind auch die dazugehörigen Lüftungskonzepte, die wir als Zusatzleistung kostenneutral anbieten. Da das Dämmen eines Gebäudes auch Kosten verursacht, kann man auch Fördermaßnahmen in Anspruch nehmen.

Velux Dachfenster

Dachfenster sind heute bei weitem mehr als eine schlichte Fensteröffnung im Dach.

Als Velux-Partnerbetrieb bieten wir neben den Dachfenstern natürlich auch eine ganze Palette an Verdunklungsmöglichkeiten von Innen und Außen, in mechanischer oder elektrischer/ solarstrombetriebener Öffnungsweise, sowie die dazugehörigen Lüftungskonzepte, an.

Konfigurieren Sie Ihr persönliches Velux Dachfenster online

Velux Dachfenster

Dachfenster sind heute bei weitem mehr als eine schlichte Fensteröffnung im Dach.

Als Velux-Partnerbetrieb bieten wir neben den Dachfenstern natürlich auch eine ganze Palette an Verdunklungsmöglichkeiten von Innen und Außen, in mechanischer oder elektrischer/ solarstrombetriebener Öffnungsweise, sowie die dazugehörigen Lüftungskonzepte, an.

Ein zuverlässiges Steildach
– für den Werterhalt Ihres Gebäudes.

Ein Steildach ist die Krone Ihres Hauses: es ist entscheidend für das Erscheinungsbild und die Schönheit des ganzen Gebäudes.

Das Steildach schützt durch seinen sorgfältig abgestimmten Aufbau vor den Einflüssen der Witterung und trägt bei entsprechender Wärmedämmung zur Energieeinsparung bei.

Das Steildach bietet individuelle Gestaltungsmöglichkeiten ganz nach Ihren Vorstellungen und ermöglicht Ihnen behagliches Wohnen im Raum unter dem Dach. Daher sind Dachwohnungen wegen ihrer Gemütlichkeit oft begehrte Mietobjekte.

Wir kümmern uns auch um Mehrfamilienhäuser!

Nicht nur für den Eigengebrauch, sondern auch als Wertanlage oder Ertragssicherung gelten Immobilien seit je her auf Grund der wirtschaftlichen Lage als eine tolle Ergänzung der Altersvorsorge. Da Bauland begrenzt ist, besteht die Möglichkeit, alte Gebäude energetisch zu sanieren, damit neue Wohneinheiten entstehen können. Hierfür sind wir Ihr richtiger Ansprechpartner.

Flachdach

Unter allen Dachtypen gibt es im Wesentlichen zwei Hauptkategorien, die Steildächer und die Flachdächer. Im Gegensatz zu den Steildächern, die mit Schiefer, Ziegeln, oder anderen Deckmaterialien eingedeckt werden und damit für eine gewisse Regensicherheit sorgen, haben Flachdächer einen weitaus höheren Anspruch, nämlich den der Wasserdichtheit. Auch wenn vor Jahren noch im Volksmund galt, dass man sich bloß kein Haus mit flachem Dach bauen solle, ist dies bei weitem überholt und in manchem Baugebiet sogar schon Vorschrift, denn Flachdächer und die oft damit einhergehenden Gründächer bieten einen gewissen Wasserrückhalt und entlasten in Starkregenperioden die Abwasserkanäle. Auch der Ökologische Aspekt ist nicht von der Hand zu weisen und so kann man dem Grünflächenschwund, durch Bebauung, vorbeugen. Entscheidet man sich bei dem Gebäudebau für ein Flachdach, fallen die Kosten meist geringer aus, als bei Steildachkonstruktionen, denn zum einen muss kein aufwendiger Dachstuhl errichtet werden, wodurch man auch noch an Dachfläche spart und zum anderen verliert man keinen wertvollen Wohnraum durch Dachschrägen.

Der Aufbau eines Flachdaches kann sich von Fall zu Fall unterscheiden. Die gängigste Variante im Wohngebäudebereich ist der eines Warmdaches, dieser besteht aus einer Decke aus Stahlbeton oder einer Holzkonstruktion welche mit einer Dampfbremse versehen wird, darüber befindet sich die Dämmebene gefolgt von der eigentlichen Dachabdichtung, welche der Nutzung des Dachbereiches gerecht werden muss. Inspirationen für die Nutzung von Flachdachflächen gibt es gewiss genug, beginnend vom Terrassenbau über Gartenanlagen bis hin zu Stellflächen für Solarthermie- oder Photovoltaikanlagen.

Es gibt wahrlich eine Vielzahl unterschiedlichster Flachdächer, am empfehlenswertesten ist hierbei jedoch immer eins der Firma Ewald.